Hazel

Glückspfötchen Mesum, Notstation für Kaninchen und Meerschweinchen, Team, Melissa Unkelbach, Katja Thalmann, Hazel

Update September 2021:

Die süße Hazel musste nach einer Weile leider ihr Zuhause wechseln. Nichtsdestotrotz hat sie zusammen mit dem hübschen Einstein eine neue wundervolle Familie gefunden, wo auch schon unser ehemaliger Schützling Floffy lebt. Die Integration hat ganz gut funktioniert und Hazel konnte sich fallen lassen. Nach einiger Zeit wurde Hazel allerdings von einen der anderen Kaninchen gemobbt. Nach einer schweren Krankheit und trotz aller Mühen und herzzerreißenden Zeit für alle Beteiligten, hat Hazel ihren Gang ins Regenbogenland angetreten.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Hasenhopplerbande bedanken, die sich unheimlich für all ihre Tiere einsetzt und sie als Familienmitglieder vollständig in ihr Leben integriert. Hazel hatte es sehr gut bei euch, ihr habt ihr in ihrer schweren Zeit bestmöglich zur Seite gestanden und letztenendes die richtige Entscheidung getroffen. Danke, dass ihr Tieren mit unbestimmter Vergangenheit oder generell aus dem Tierschutz ein liebevolles Zuhause schenkt.

………………..

Widdermädchen Hazel hat einen Platz an der Sonnenseite des Lebens ergattert. Sie ist… Trommelwirbel … zu Malou gezogen. Etwas besseres hätten wir uns für sie nicht wünschen können.

Im neuen Zuhause angekommen, verlief die Vergesellschaftung mit Hazel, Malou, Knack und Back problemlos und sie konnten nach zwei, drei Tagen schon ins ursprüngliche Außengehege ziehen. Und da wir mit der Besitzerin in Kontakt stehen, bekommen wir regelmäßig tolle Bilder zugeschickt. Hazel geht es prima und sie darf sich bei der Kuschelrunde sogar schon dazugesellen.

Danke an die liebe Laura, die sich seither für Notfellchen interessiert, unsere liebe Malou adoptiert hat und auch Hazel vorübergehend ein liebevolles Zuhause gegeben hat.

Glückspfötchen Mesum, Notstation für Kaninchen und Meerschweinchen, Team, Melissa Unkelbach, Katja Thalmann, Hazel